Fußchirurgie

 HyproCure4

 

Beschreibung

HyProCure ist eine Titanschraube, die in einem minimalinvasiven Verfahren – meist unter Wachnarkose / örtlicher Betäubung – in den natürlichen Zwischenraum zwischen Sprung- und Fersenbein eingesetzt wird. Die Stellung des Rückfußes wird sofort korrigiert und stabilisiert. Die Beweglichkeit des Gelenks bleibt erhalten. Insgesamt werden die Balance und Achsenstellung des Fußes / Knöchels verbessert und das Fußgewölbe normalisiert.

HyProCure korrigiert diese Fehlstellung an der Wurzel. Das bewährte Verfahren wurde bereits an Tausenden Patienten aller Altersgruppen durchgeführt. Bei entsprechender Indikation greifen Fuß- und Knöchelchirurgen weltweit gerne darauf zurück.

Die meisten mit HyProCure behandelten Patienten können innerhalb weniger Wochen wieder normal gehen. Die Knochen, Sehnen und Bänder im Fuß und im gesamten Körper passen sich im Lauf der folgenden Monate an die korrigierte Position an. 

HyproCure1

Miesbacher Str. 2, 83703 Gmund am Tegernsee
+49 (0)8022 859900