PediNail rigider Marknagel

PediNail™ Pediatric Femoral Nail System

 

Beschreibung

Der PediNail™ Marknagel bietet eine Vielzahl an Lösungen für verschiedene Problematiken, mit denen Kinderchirurgen bei der intramedullären Frakturversorgung konfrontiert sind. Es ist das erste und bisher einzige anatomisch geformte intramedulläre Nagel System für den Femur, das peziell für die Versorgung von Kindern entwickelt wurde.

In letzter Zeit ist die Versorgungen mittels Marknagel, eingebracht durch den Trochanter Major zum Schutz der Fossa Piriformis und der Blutversorgung des Femurkopfes, populär geworden. Ohne den PediNail™ Nagel mussten bisher orthopädische Chirurgen gerade Nägel für die Erwachsenenversorgung im Off-Label-Bereich einsetzen. Diese Nägel bedeuteten für den Chirurgen eine Abweichung von der üblichen Technik und erforderten große Kompromisse in Bezug auf anatomische Anlage, Funktion und Fixation. Die geforderte Abweichung von der eigentlichen Technik stellte immer ein gewisses Risiko für den Patienten dar.

Der PediNail™ Nagel ist anatomisch mit proximaler und distaler Biegung geformt, um das Einführen über den Trochanter Major ohne mögliche Fraktur der medialen Wand zu ermöglichen und um eine varisierende Fehllage zu vermeiden. Die spezifische Bogenform passt optimal zu der Anatomie des pädiatrischen Patienten. Unterstützt durch die proximalen und distalen Verriegelungsschrauben wird eine sofortige Stabilität erreicht, ohne dass eine Pressfitanbindung des Nagels im intramedullären Raum vorausgesetzt ist.

Verfügbare Größen
PediNail™ Nägel sind erhältlich in den Stärken von 7 bis 9 mm distal und maximal 9 mm proximal. Das minimiert die Größe des Eintrittslochs, wie auch die Anzahl der normalerweise notwendigen medullären Bohrungen um den Nagel durch den Knochenschaft zu führen.

Miesbacher Str. 2, 83703 Gmund am Tegernsee
+49 (0)8022 859900